Theaterspatzen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

2018

Termine

Jim Knopf
und die wilde
13

Sechste Spielzeit: 2018

.


Premiere:
Samstag, den 01.12.2018 um 16.00 Uhr

2. Vorstellung:
Sonntag, den 02.12.2018 um 15.00 Uhr

Ort:
Gemeindesaal
Evangelischen Kreuzkirche
Artur-Platz-Weg 2
41468 Neuss Gnadental

Familienfreundliche Eintrittspreise:
Einheitspreis auf allen Plätzen 4,00 Euro

Kartenvorverkauf:
Ab Donnerstag, den 15.10.2018

Tageskasse:
45 Minuten vor Beginn der Vorstellung

Inszenierung und Regie:
Frank Wickinghoff
                
Musikalische Leitung:
Horst Bischoff                                 
  


Nächster Halt: Lummerland!
Seit den Abenteuern, von Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer, nimmt das Leben auf Lummerland seinen Lauf. Jim hat die kleine Lokomotive Molly bekommen, so dass er endlich auch ein richtiger Lokomotivführer sein kann. Als eines Tages der Briefträger mit seinem Postschiff gegen die Insel stößt, weil er sie wegen des Nebels nicht gesehen hat, beschließen die Lummerländer, einen Leuchtturm zu bauen. Nur ist Lummerland viel zu klein, um einen solchen bauen zu können. Jim hat eine Idee und die beiden Abenteurer machen sich mit Emma und Molly auf den Weg, um den großen bzw. kleinen Leuchtturm nach Lummerland zu holen. Auf ihrer Reise erleben sie natürlich wieder die seltsamsten und wunderbarsten Dinge. Wer schon zu den Freunden der beiden Lokomotivführer gehört, der wird vielen alten Bekannten wieder begegnen: Dem Scheinriesen Tur Tur, dem Halbdrachen Nepomuk, dem winzigen Oberbonzen Ping Pong, der kleinen gescheiten Prinzessin Li Si und selbstverständlich den netten Bewohnern der "Vereinigten Staaten von Lummerland und Neu-Lummerland". Aber er wird auch ganz neue Leute kennen lernen, zum Beispiel eine neugierige kleine Meerjungfrau, die aussieht wie blaue Götterspeise, und ihrem sonderbaren Vater "König Lomoral". Und wem die Geschichte an manchen Stellen gar zu traurig oder allzu aufregend vorkommt, dann könnt ihr euch darauf verlassen, dass am Schluss doch alles gut ausgeht - ganz unvergleichlich gut! Ihr werdet schon sehen!
Die Geschichte "Jim Knopf und die Wilde 13", stammt aus der Feder des deutschen Schriftstellers Michael Ende, ist die Fortsetzung zu "Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer" (von 1960) und erschien im Jahre 1962.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü